2008-10-27

Finanzmarktkrise: Meinungshoheit bei SPD oder Union

--- Wer hat die Meinungshoheit in wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen? Union und SPD streiten in der Finanzmarktkrise um eben jene, um im Bundestagswahlkampf die Nase vorn zu haben. Noch dominiert die Union klar in den Umfragen, weil ihr traditionell mehr Kompetenz in disen Themenfeldern zugesprochen wird. Aber die SPD will aufholen: Heute stellt die Partei ein Papier vor, wie die Finanzm�rkte reguliert werden sollen. Eine Arbeitsgruppe unter Leitung von Peer Steinbr�ck hatte die Punkte bereits in den vergangenen Monaten erabeitet. Bei der Pr�sentation heute Abend haben sich inzwischen - entgegen der urspr�nglichen Einladung - auch Parteichef Franz M�ntefering und Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier angek�ndigt. Die Partei will die Meinungsf�hrerschaft - zumindest personell hat sie sie damit erobert.

Labels: ,