2008-07-14

Spindoktoren: Von bunten V�geln zu grauen Eminenzen

--- Die Fachzeitschrift Politik & Kommunikation berichtet in einem Beitrag von Stefan Marx im aktuellen Juli-Heft �ber neue Trends beim Spin Doctoring:
Kein Politiker kommt mehr ohne den Dreiklang aus strategischer Planung der eigenen Botschaften, der entsprechenden Pr�sentation und gro�er Reaktionsschnelle aus. Wer das vernachl�ssigt, kommt im schnellen Strom der 24-Stunden-Nachrichten sofort ins Trudeln ... Die fr�hen Spin Doctors der fr�hen Schr�der-Blair-Jahre ... griffen zur Selbstinszenierung: Blairs Sprecher Alastair Campbell lie� sich tagelang von der BBC bei der Arbeit filmen und wies vor laufender Kamera den eigenen Chef zurecht. Der Berater des Bundesfinanzministers, Klaus-Peter Schmidt-Deguelle, referierte in Interwiews �ber die Marke Hans Eichel. ...

So sehr sich auch Merkel und Brown von den Regierungsstilen der Vorg�nger abgrenzen wollen, die kommunikativen Lehren haben sie verinnerlicht. Die Pressestellen in den Regierungszentralen behalten nun die Medienberichterstattung gut im Auge: Bis eine im Internet herumgeisternde Falschmeldung dementiert ist, m�ssen Hauptstadtjournalisten oft nur noch 15 Minuten warten. Nur: Das geschieht ger�uschlos, ohne dass die PR-Experten im Bild erscheinen. Sie sind wieder graue Eminenzen -- ganz wie fr�her.

Labels: , , , , ,