2006-08-08

CDU auf der Suche nach sich selbst

--- Was hatte sich die Union ins F�ustchen gelacht, als die SPD mit ihrem Vorsitzenden Mathias Platzeck ins Straucheln geriet. Jetzt hat es die Regierungspartei selbst erwischt. Das erste Regierungsjahr ist quasi vorbei, da wird - w�hrend die Spindoktoren ersch�pft in die Ferien gefahren sind - geflucht und geschimpft, was alles im Wahlkampf aber auch in der ungeliebten Gro�en Koalition falsch gelaufen ist. Zwar versucht Ober-Spindoktor Pofalla mit Arbeitsmarktthemen noch einmal abzulenken (Kinder sollen doch f�r ihre arbeitslosen Eltern aufkommen), doch das reicht l�ngst nicht mehr bei der Frustrationsstufe der eigenen Partei (w�hrend die SPD gern�sslich schweigt, nicht wirklich auf Pofalla reagiert und damit eine Debatte vermeidet). Also die Union: Die CSU vermisst das Konservative, der Wirtschaftsfl�gel sieht, wie die Mittelst�ndler die Partei verlassen. So ist das in der Regierung: Die Gleichschaltung der Meinungen f�llt schwer, gerade wenn zwei Volksparteien mit rechtem und linken Fl�gel Kompromisse schlie�en m�ssen.

*** BP arbeitet weiter daran, sein Image als Umweltunternehmen (ein Lob an die Imageberater) zu retten. Jetzt wurde das Leck geschlagene �lfeld bei Prudhoe Bay in Alaska geschlossen, dass acht Prozent der US-�lmenge f�rdert. Der �lpreis schoss nat�rlich nach oben, doch das muss BP nicht st�ren. Die Ursache f�r das Leck seien Rostsch�den hei�t es. Ziemt sich eine durchgerostete Pipeline f�r ein Umweltunternehmen, oder wurde das �lfeld jetzt nur geschlossen, weil die Medien �ber die Umweltverschmutzung berichtet hatten?
Diskussion im FORUM.

1 Comments:

At 4:59 PM, Blogger bodoro13 said...

Eine super Seite!

 

Kommentar ver�ffentlichen

<< Home