2004-09-23

R�tselraten um italienische Irak-Geiseln

--- Sind auch die beiden von den Gotteskriegern entf�hrten italienischen Aufbauhelferinnen schon enthauptet worden? Nichts genaues wei� man nicht, aber auch, wenn es sich um Trittbrettfahrer handelt, die entsprechendes im Netz verbreiten, erh�ht es doch die Anspannung im Psycho-Krieg: Die Gruppe Dschihad Organisation hat nach eigenen Angaben zwei im Irak entf�hrte Italienerinnen get�tet. Regierungskreise in Rom und die Arbeitgeber der Frauen zweifeln an der verbreiteten Erkl�rung, nach der die beiden Frauen tot sein sollen. Es gebe keine Best�tigung f�r die Erkl�rung einer Gruppe Dschihad Organisation im Internet, dass die Frauen get�tet worden seien, hie� es in den Kreisen. Die Hilfsorganisation, f�r die die beiden Frauen gearbeitet hatten, h�lt die Erkl�rung ebenfalls f�r "nicht sehr glaubw�rdig". Auf einer arabischen Internetseite war die Erkl�rung der angeblichen Dschihad Organisation ver�ffentlicht worden, nach der die Frauen get�tet worden seien, weil Italien nicht wie gefordert seine Truppen aus dem Irak abgezogen habe. Simona Pari und Simona Torretta waren am 7. September in Bagdad verschleppt worden.