2004-08-10

Hartz IV - Zeit f�r Krisen-PR

--- Die Protestwelle gegen die Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe (HARTZ IV) schwillt an, was nun auch die Bundesregierung zu Reaktionen verleitet. Unter der �berschrift "Hartz IV- Fakt ist ..." erkl�rt das Bundespresseamt jetzt die beschlossenen �nderungen und Folgen f�r die Bezieher des neuen Arbeitslosengeldes II. Ausl�ser d�rfte zum einen die unsachliche Berichterstattung etlicher Medien, vor allem aber die �u�erungen der professionellen Verunsicher aus Opposition, Lafontaine und anderen gewesen sein. Die Folge sei eine "Hetze, die was von Brandstiftung in diesem Land hat", wie es in der SPD-Bundestagfraktion hei�t. Etliche Abgeordneten haben etwa Briefe von aufgebrachten B�rgern erhalten. In einem steht: "Sie Schwein, Sie nehmen meinen Kindern das Ersparte weg. Sie verdienen den Tod."
Fakt ist, dass die meisten Arbeitslosenhilfe-Empf�nger ab 2005 kaum weniger Geld bekommen, Sozialhilfeempf�nger dagegen sogar mehr, inklusive erstmals Zahlungen zu den Sozialversicherungen und die Chance auf Fortbildungen, um endlich wieder arbeiten zu k�nnen.

2 Comments:

At 8:17 AM, Anonymous Anonym said...

"Fakt ist, dass die meisten Arbeitslosenhilfe-Empf�nger ab 2005 kaum weniger Geld bekommen, Sozialhilfeempf�nger dagegen sogar mehr"

Das ist sicherlich richtig. Leider trifft es die gro�e Masse an Menschen, die ihre Ersparnisse und - wie es momentan noch aussieht - gro�e Teile ihrer Altersvorsorge opfern m�ssen. Bei der gesamten Betrachtung darf man einfach nicht vergessen, dass jeder gesparte Cent bereits durch direkte und indirekte Steuern gebeutelt wurde.

Fakt ist �brigens auch, dass fast jeder zweite �ber 50 arbeitslos ist. Letztlich ist Hartz IV keine echte Probleml�sung, sondern nur eine Verschiebung auf eine Generation, die sich nicht mehr wehren kann.

 
At 2:39 PM, Anonymous Anonym said...

"Fakt ist, dass die meisten Arbeitslosenhilfe-Empf�nger ab 2005 kaum weniger Geld bekommen, Sozialhilfeempf�nger dagegen sogar mehr.."

uuups, bin ich hier beim bundespresseamt gelandet, oder hat da der spindoktor nur den konjunktiv vergessen?

siehe:
http://www.google.de/search?sourceid=navclient&hl=de&ie=UTF-8&q=HARTZ+IV+verarmung

gru� a.s.h. (www.ostblog.de)

 

Kommentar ver�ffentlichen

<< Home