2004-07-01

Taliban haben angeblich Missionar gek�pft

--- Dass auch die Taliban gern kurzen Prozess mit Agenten des Westens machen und mit dem Video der Ermordung Daniel Pearls die eigentlichen Trendsetter f�r ihre arabischen Glaubensbr�der waren, ist bekannt. Nun mischen die afghanischen Hardcore-Islamisten nach eigenem Bekunden wieder mit im blutigen Dschihad-Reigen: Eigenen Angaben zufolge haben K�mpfer im S�dosten Afghanistans einen christlichen Missionar get�tet. "Wir haben ihn gek�pft, um andere davor zu warnen, Muslime zum Christentum zu bekehren", sagte ein Sprecher. ... Die Enthauptung des Mannes soll in der Stadt Ghasni stattgefunden haben. Taliban-Sprecher Mufti Abdul Latif Hakimi sagte heute Abend, der ehemals muslimische Afghane sei von den Amerikanern daf�r bezahlt worden, Muslime zum Christentum zu bekehren. Die Rebellen h�tten im Haus des Mannes "verd�chtige B�cher" gefunden und ihn mitgenommen. Ein Video der Enthauptung ist bisher nicht aufgetaucht, noch kann es sich also um reine Propaganda handeln.