2004-06-22

Ein weiterer Kopf f�r Allah

--- Die K�pfe rollen weiter im islamistischen Dschihad gegen den Westen: Der Sender Al Dschasira (die englische Site ist momentan �berlastet) hat ein Video erhalten, das die Enthauptung der s�dkoreanischen Geisel zeigt. Noch ist das blutr�nstige Schauspiel noch nicht auf einschl�gigen Websites der al-Qaida aufgetaucht, hei�t es im israelischen und f�r gew�hnlich gut informierten Weblog Internet Haganah: In the jihadi forums the brothers are begging for the video... Pathetic. And stupid too. Apparently they haven't trifled with Koreans before. Eine deutsche Agenturmeldung findet sich u.a. bei Spiegel Online: Die Enthauptung des Mannes, der auf einem fr�heren Video verzweifelt um sein Leben gefleht hatte, zeigte al-Dschasira nicht. Kurz darauf best�tigte das s�dkoreanische Au�enministerium die Angaben. Die Leiche des Dolmetschers sei etwa 35 Kilometer au�erhalb Bagdads gefunden worden, sagte ein Sprecher in Seoul. Bei den T�tern handle es sich um Mitglieder der Gruppe Dschamaat al-Tawhid und Dschihad. Als F�hrer dieser Organisation gilt der Jordanier Abu Mussab el Sarkawi, der mit dem Terrornetzwerk al-Qaida in Verbindung stehen soll. In einer ersten Reaktion auf die Bluttat sagte US-Pr�sident Bush in Washington: "Sie wollen, dass wir angesichts ihrer brutalen Morde in Deckung gehen. Aber die USA lassen sich nicht erpressen, denn wir glauben fest an die Freiheit." Bundesau�enminister Joschka Fischer verurteilte T�tung und sprach von einem "grausamen und verabscheuungsw�rdigen Mord".

Update: Das Flehen der islamistischen Br�der wurde erh�rt: Internet Haganah hat jetzt Bilder aus dem Video und die URL f�r die Site, wo es abgelegt wurde, ver�ffentlicht.