2004-05-05

25 Foltertote -- Rumsfeld: "unamerikanische" Exzesse

--- Der US-General Donald Ryder geht davon aus, dass im Irak und in Afghanistan bereits 25 Gefangene Misshandlungen durch die amerikanischen Gef�ngnisschergen zum Opfer gefallen sein k�nnten. Nach den durch die Presse geisternden Sado-Fotos aus Abu Ghraib erh�ht sich derweil der Druck auf US-Verteidigungsminister Rumsfeld: Er verurteilte die Misshandlungen als �v�llig inakzeptabel und unamerikanisch� in einer ersten �ffentlichen Stellungnahme zu den menschenw�rdelosen Vorg�ngen hinter den Gef�ngnismauern. Vielleicht sollte der Sadismus im nach wie vor recht pr�den Amerika aber auch schlicht weniger tabuisiert werden, damit ihn m�nnliche und weibliche Soldaten nicht im fernen Irak ausleben m�ssen?

foltertote.html