2004-04-20

Klappe, Bild die X.

--- Der Disput zwischen Bild und der Bundesregierung in punkto Pressefreiheit entwickelt sich zur Never-Ending-Story. Heute hat Graf Nayhaus in seiner Kolmune einmal mehr erw�hnt, dass Bild und Stern im Februar von einer Auslandsreise des Kanzlers ausgeschlossen waren, da f�hlt sich die Bundesregierung bem��igt, per Pressemitteilung zu kontern. "Regierungssprecher B�la Anda hat mehrfach klargestellt, dass alle Medien gleiche Zugangschancen zu Reisen haben, es jedoch f�r einzelne Medien aus Platzgr�nden keine Mitreisegarantie geben kann. Schon gar nicht kann es eine solche Garantie f�r bestimmte Journalisten geben. Auch hat Bundeskanzler Gerhard Schr�der nicht zu einem Informationsboykott aufgerufen, sondern - wie mehrfach von Regierungssprecher B�la Anda klargestellt - lediglich entschieden, der "Bild"-Zeitung keine Interviews mehr zu geben." Dabei hatten alle anderen das Thema l�ngst wieder vergessen...

bild.html