2004-02-24

Bush er�ffnet Feldzug gegen die Demokraten

--- Noch-US-Pr�sident George W. Bush hat bei einem Fundraising-Dinner f�r die Republican Governors Association mehr oder weniger offiziell den Wahlkampf auch von seiner Seite aus gestern er�ffnet. Viel ist dem Amtsinhaber, der in Meinungsumfragen hinter seinen demokratischen Herausforderern liegt, und seinen spin doctors allerdings nicht eingefallen: Wie schon in seiner Jahresansprache an die Nation im Januar behauptete er, dass die Demokraten keine Strategie f�r den "Kampf gegen den internationalen Terrorismus" und f�r die Wirtschaftsbelebung h�tten. Und nat�rlich sei Kerry einer dieser ber�chtigten "Massachusetts liberals", au weia: The Democratic field, Mr. Bush said, is "for tax cuts and against them. For Nafta and against Nafta. For the Patriot Act and against the Patriot Act. In favor of liberating Iraq and opposed to it. And that's just one senator from Massachusetts." Einige Inkonsistenzen im Lebenslauf Kerrys sind tats�chlich offensichtlich und man wird sehen, ob sie sich f�r die Republikaner tats�chlich ausschlachten lassen.

bush-wahlkampf.html