2004-02-03

Blair w�nscht weitere Absolution

--- Tony Blair wandelt mal wieder auf den Spuren seines Herrn und Meister jenseits des Atlantiks und will nun auch die umstrittenen Geheimdienst-Dossiers zum Irak untersuchen lassen. Dabei hat ihn doch seine Eminenz und Lordrichter Hutton gerade erst vom Vorwurf freigesprochen, das von seinen Dienste gelieferte Material aufgebauscht zu haben. Doch durch das Einsetzen einer Untersuchungskommission in den USA habe Blair seine bisherige Linie, wonach die Massenvernichtungswaffen schon noch auftauchen w�rden, nicht mehr beibehalten k�nnen, schrieben die Zeitungen �bereinstimmend. Die Untersuchung mit Vertretern der regierenden Labour-Partei und der oppositionellen Konservativen und Liberaldemokraten wird den Berichten zufolge von Lord Robin Butler of Brockwell geleitet werden. Der 66-J�hrige ist ein ehemaliger hoher Regierungsbeamter, der sowohl unter Blair als auch unter dessen konservativen Vorg�ngern diente und deshalb als unabh�ngig gilt.

blair-dienste.html