2004-02-29

Aristide hat Haiti verlassen

--- Der haitianische Pr�sident Jean-Bertrand Aristide hat nach Angaben der Agentur AP aufgegeben: Aristide hat Haiti am Sonntag verlassen. Dies teilte der Kabinettsminister und enge Berater Aristides, Leslie Voltaire, in der Hauptstadt Port-au-Prince mit. Er befinde sich auf dem Weg in die Dominikanische Republik. Voltaire sagte, Aristide werde in Marokko, Taiwan oder Panama um Asyl bitten. Gestern hatte US-Pr�sident Bush den ehemaligen Armenpriester und von der Macht kompromittierten Hoffnungstr�ger offiziell fallen gelassen mit der deutlichen Ansage: the crisis "is largely of Mr. Aristide's making" and adding that "his own actions have called into question his fitness to continue to govern." Ein Portr�t des Rebellenf�hrers Guy Philippe, der heute 36 wird, gibt es unter anderem bei FTD.de nachzulesen.

aristide-raus.html