2004-01-07

Willkommen in Berlin, BKA!

--- Der Spindoktor freut sich, dass nach dem BND nun auch das Bundeskriminalamt geschlossen nach Berlin umzieht. Und das nat�rlich alles im Namen der inneren Sicherheit: Zur Begr�ndung des Umzugs sagte Bundesinnenminister Otto Schily: �Die Konzentration s�mtlicher operativen Einheiten an einem Standort und die B�ndelung polizeifachlicher Kompetenzen ist organisatorisch sinnvoll und wird den gesteigerten Anforderungen durch die Bek�mpfung des internationalen Terrorismus gerecht.� Schon heute arbeiten rund 500 BKA-Beamten in der ehemaligen Kaserne f�r das kaiserliche Telegraphenbataillon in Treptow. Den speziell ausgesuchten und trainierten Kriminalbeamten stehen sondergesch�tzte Fahrzeuge, waffentechnische Ausr�stung und besondere Nachrichtentechnik zur Verf�gung. Wo die jetzt noch dazukommenden 1500 Kriminaler unterkommen, ist noch unklar.

bka.html