2003-12-20

--- Multinationals mit Stammsitz in den USA wie GE oder Boeing sind interessanterweise gar nicht gl�cklich damit, dass das Verteidigungsministerium Konkurrenten aus L�ndern wie Deutschland, Frankreich oder Russland von Irak-Auftr�gen aussperren will. Wie die New York Times berichtet, f�rchten sie n�mlich, dass ihnen im Gegenzug Einbussen in ihrem globalen Gesch�ft bevorstehen und der freie Handel in Verruf kommt, auf dem sie aufbauen.