2003-12-20

--- Lief die Gefangennahme Saddams nicht nur nach striktem US-Drehplan ab, sondern war sie komplett inszeniert? Das Ost:Blog hat mit Berufung auf die junge welt Hinweise gesammelt, dass Hussein schon vor langem gefasst wurde, wie Bilder von der Festnahme angeblich nahe legen. Ganz klar wird bei der Verschw�rungstheorie aber nicht, wieso die USA den symbolischen Erfolg so lange h�tten geheimhalten sollten. H�bsch auch diese These einer immerhin doch gestandenen Politikerin aus dem Artikel der jungen welt: Selbst die k�hl kalkulierende ehemalige US-Au�enministerin Madeleine Albright traut der Bush-Regierung noch mehr Zynismus zu, als ihr selbst nachgesagt wird. In einem Fernsehinterview auf Fox News Channel behauptete sie am Mittwoch, da� Pr�sident Bush genau wisse, wo sich Osama bin Laden versteckt, und mit dem Zugriff auf den politisch richtigen Moment � kurz vor den Wahlen � warte.

Update: Weitere Hinweise auf die "Gefangennahme" Saddams als komplett inszenierter Mediencoup fasst Telepolis zusammen.