2003-11-05

--- Wie ein Prominenter im Medienzirkus rehabilitiert wird, lie� sich am Wochenende beobachten. Michel Friedmann, Ex-Vize des Zentralrats der Juden, Ex-Fernsehmoderator und CDU-Mitglied trat erstmals seit seinem Kokain- und Prostitutionsskandal im Fernsehen auf: Bei der Talkshow Christiansen. Wie aus Berliner Kreisen zu erfahren ist, war dies von langer Hand unter den Talkkollegen Christiansen und Friedman vorbereitet worden. Die S�ddeutsche fragt, ob jemand so schnell so rehabilitiert sein kann? Mit dem richtigen Spinning in der richtigen Show scheinbar schon.