2003-11-28

--- Initiator der Anti-Spinning-Aktion war die taz, der das Manager-Magazin folgte, ebenso die S�ddeutsche , der Spiegel und andere. Hauptkritik: Es werden nicht mehr nur sprachliche Klopse von den Pressestellen und Spindoktoren gegl�ttet, sondern ganze Passagen gestrichen oder umgeschrieben. Der Spindoktor r�t: Geht �ber zum angels�chsischen Prinzip und druckt das Gesagte, so wie es die ftd h�lt.